Der apparillo hat sich zum Ziel gesetzt, die Stellung der Micro-Unternehmen in Mönchengladbach zu stärken und deren ideenreiche Arbeit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Das Bündnis fördert die Verständigung zwischen Kreativwirtschaft, Industrie und öffentlichen Einrichtungen.

Kreativität und Kompetenzen sowie Nutzung der daraus entstehenden Synergien werden zusammengeführt und somit gestärkt. Die Infrastruktur für Micro-Unternehmen wird gefördert. Die apparillisten tauschen sich untereinander aus, knüpfen Kontakte zu Unternehmern anderer Kreativbranchen in Mönchengladbach sowie zu vergleichbaren Initiativen anderer Städte. Der Konkurrenzgedanke liegt dem apparillo fern, stattdessen fördert das Bündnis Kollegialität und Kommunikation.